Der Audi Sport TT Cup

Serie und Rennkalender

12346892_10208503687776216_1769819187_nMit dem Audi Sport TT Cup hat die quattro GmbH 2015 eine neue Rennserie geschaffen die Rennfahrer eine hervorragende Möglichkeit bietet sich in einem professionellen Umfeld zu Präsentieren. Der Audi Sport TT Cup umfass insgesamt zwölf Rennen und wird im Rahmen der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) ausgetragen und bietet somit eine ideale Plattform sich zu präsentieren. 

Insgesamt haben im vergangenen Jahr 18 Fahrer aus 13 Nationen und drei Kontinenten am Audi Sport TT Cup teilgenommen. Sechs weitere Autos sind bei den Rennen des TT Cups für Gastfahrer reserviert. 

Fahrzeugdaten

Aufbau Rohkarosserie aus Stahl-/Aluminium- Hybrid mit eingeschweißter Stahl-Sicherheitszelle (FIA-Norm)
Motor 2.0 TFSI Reihen-Vierzylinder mit  Benzindirekteinspritzung und Turboaufladung
Hubraum 1,984 ccm
Leistung 28 kW (310 PS) / 250 kW (340 PS) – Mehrleistung durch Push-to-Pass-System für Überholvorgänge abrufbar
Drehmoment 400 Nm bei 1.600 bis 4.300 U/min
Antrieb Frontantrieb, Traktionskontrolle (ASR), aktives elektrohydraulisches Vorderachs-Sperrdiferenzial
Getriebe 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic mit Wippenschaltung
Länge/Breite/Höhe 4,260 mm / 1,950 mm / 1,282 mm
Mindestgewicht 1,125 kg
   


Audi Sport TT Cup 2017

Rennkalender

hockenheim nring norisring
Hockenheim (D)
05.05.–07.05.2017
Nüburgring (D)
25.05.–27.05.2017
Nürnberg (D)
30.06.–02.07.2017
zandvoort nring
Zandvoort (NL)
18.08.–20.08.2017
Nürburgring (D)
08.09.–10.09.2017
Red bull ring (A)
22.09.–24.09.2017
     
hockenheim    
HOCKENHEIM (D)
13.10.–15.10.2017