Philip Ellis

Profil & Erfolge

profilPhilip Ellis ist eines der vielversprechendsten Talente im Motorsport. Kaum ein anderer Fahrer hat so wenige Rennen gebraucht, um in der Formel 3 Euroserie anzukommen.

Die Reise fing im Frühling 2010 an, als er eine Belohnung für seine schulischen Leistungen erhielt. Diese Belohnung sah vor, Philip auf der Strecke von Llucmajor, in einem Formel BMW mit seinem eigenen Fahrercoach, drei Tage fahren zu lassen. Zur Überraschung aller Beteiligten, inklusive dem damaligen Inhaber der Rennschule, Günther Unterreitmeier, und seinem Fahrinstruktor Sebastian Grunert, zeigte Philip sein aussergewöhnliches Talent als Rennfarher.

Nach seinem atemberaubenden Einstieg in die Rennszene, inklusive gewonnener Meisterschaft der LO Formel Lista bei seinem Debüt, ging es für Philip mit der Formel 3 Euroserie und anderen Events als Fahrercoach und Fahrer weiter. Dazu zählen unter anderem Renntaxi-Events, Kart- und Langstreckenrennen, bei welchen er nach wie vor Konkurrenten, Zuschauer und andere mit seinem natürlichen Talent auf, als auch neben der Rennstrecke, beeindrucken konnte.

Den Erfolg anstrebend sind tägliches Training im Simulator und Fitnesstraining für ihn selbstverständlich.

Name: Philip Ellis
Geburtstag:  09. Oktober 1992
Geburtsort: München
Wohnsitz: Zug, Schweiz

Philip Ellis
Karriere & Erfolge

2017
Audi Sport TT Cup
-5 Siege
-11 Podiumsplatzierungen
-4 Polepositions
-Meister Audi Sport TT Cup 2017

Hankook 24h Barcelona
-9. Gesamtwertung


2016
Audi Sport TT Cup
– 1 Podiumsplatz
– 7 Top 5 Ergebnisse
– 3rd in Rookiewertung

2013-2015
Renntaxi KTM X-Bow

Time Attack KTM X-Bow
Rundenrekord Llucmajor bis 2015
24h von Mallorca

12h von Mallorca
Winter Series Majorca (Kart)
– 1st in Klasse
– 3rd insgesamt

2012
Formula 3 Euroserie
– 9 Rennen

2011
Einstieg Motorsport
LO Formula Lista 8/10 Rennen
– 6 Podiumsplätze
– 5 Siege
– 5 schnellste Runden
– Meister LO Formula Lista 2011